Karlsruh|er|leben

„Hip-Hop meets Jazz“ – in Karlsruhe geht das auch unter Wasser

Jeder kennt sie – die stressige Woche! Von Montag bis Freitag dröhnen Wecker, Smartphone und E-Mail-Postfach, zwischendurch gibt’s den Versuch gesund zu essen oder zwei Mal zum Sport zu gehen und abends geht vielleicht ein bisschen Netflix. Hallo schöner Alltag. Etwas Ruhe und Entspannung klingen da für mich fast wie Musik in meinen Ohren – aber wo geht das schon, in Karlsruhe?

weiterlesen

Wandern in Freinsheim

Ich liebe Karlsruhe sehr und so ein Urlaub in der eigenen Stadt und drumherum bietet einige tolle Erlebnisse fernab der hauseigenen Couch. Aber: Für diese Nicht-Verreisen-Ferien habe ich mir fest vorgenommen, endlich auch einmal die etwas weitere Umgebung Karlsruhes zu erkunden. Und so kommt hier alles über meinen (Wander-)Trip von der schönen Fächerstadt in die Pfalz, genauer gesagt ins zauberhafte Freinsheim.

weiterlesen

Bewegungskunst an ungewöhnlichen Orten

Slacklines, BMX Bikes, Skateboards und Feuer: Ein Wochenende lang gaben Bagger, Radlader und LKW die Tunnelbaustelle in Karlsruhe frei – für 40 Bewegungskünstler und Artisten aus Karlsruhe und der Region. Die jungen Künstlerinnen und Künstler experimentierten mit ihrer Bewegungsart, kombinierten und ließen ihrer Kreativität freien Lauf. Es entstand eine einzigartige Atmosphäre, die alle Beteiligten in ihren Bann zog.

weiterlesen

Frühling in Karlsruhe – eine Bilderreise

Karlsruhe im Frühling – einfach wunderbar. Wir haben euch über Facebook und Instagram dazu aufgerufen, uns eure schönsten Frühlingsbilder aus der Fächerstadt zu schicken. Weil wir so viele tolle Einsendungen erhalten haben und nicht alle veröffentlichen konnten, haben wir hier noch einmal eine bunte Bildergalerie für euch zusammengestellt. Viel Freude beim Durchklicken!

weiterlesen

Für Studis: Einstiegsjob finden auf der KIT-Karrieremesse

Wer studiert, wird irgendwann einmal fertig und spätestens dann sollte er her: der erste richtige Job. Gut beraten ist, wer dann schon einen Überblick über verschiedene Arbeitgeber und ihre Unternehmenskultur hat. Auf der KIT-Karrieremesse können Studierende und Alumni aus Karlsruhe und der Region gleich rund 250 Firmen an nur drei Tagen kennenlernen.

weiterlesen

Frühlingsgefühle auf dem Teller: Badische Bärlauchsuppe

Endlich ist es so weit: Der Frühling ist da. Und überall in der Natur sprießt es – frisch & knackig. Unter dem neuen Grün findet ihr allerhand, was in eurer Küche zum Einsatz kommen kann: zum Beispiel würzigen Bärlauch. Selbst gesammelt oder frisch gekauft, ist der „wilde Knoblauch“ ein Kraut mit kräftigem Geschmack, das aus der badischen Küche nicht wegzudenken ist. Was ihr damit anfangen könnt? Wie wäre es, daraus eine Suppe zu kochen? Wie die geht, lest ihr hier.

weiterlesen

Rastatt – Badische Revolution, Barock und Bier

Auch wenn Karlsruhe viel an Kultur und Lebensfreude zu bieten hat, lohnt es sich, hin und wieder die Fühler nach anderen Orten in der Nähe auszustrecken. Eine oft unterschätze Stadt nur knapp 25 km südlich von Karlsruhe ist Rastatt – einst eine blühende Barockstadt mit Residenz und Lustgarten, dann Schauplatz der Badischen Revolution 1848/49 und auch heute noch ein guter Ort für die Pflege von Kultur und kulinarischem Genuss.

weiterlesen

Ansteckender Katzen-Virus am KIT ausgebrochen

Menschen und Katzen fliegen durch die Luft – beziehungsweise Menschen, die Katzen spielen: Das ist eine (fast) normale Probe bei uns am „Triater“, denn im Mai bringen wir das Musical „Cats“ auf die Bühne. Bisher führten die Theatergruppen des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) ganz „normale“ Theaterstücke auf, doch das „Triater“, ein Zusammenschluss aus „GeistSoz“, „Physikertheater“ und dem „Unitheater“, hat sich als erste Gruppe an ein aufwendiges Musical gewagt.

weiterlesen

Karlsruhe|Blogs: Kristina und moodforstyle

Gerne möchte ich die Gelegenheit nutzen und mich und meinen Blog mit diesen Zeilen etwas näher vorstellen. Mein Name ist Kristina Kraemer und in meinem realen Leben bestimmen vor allem unsere beiden 6 und 9 Jahre alten Kinder sowie das eigene Architektur- und Visualisierungsstudio den Alltag. Als willkommener Ausgleich hierzu ist in den letzten beiden Jahre nebenher mein persönlicher Mode- und Lifestyleblog moodforstyle.de enstanden.

weiterlesen

Happy Friday in Karlsruhe

Mittwoch ist die Mitte der Woche, Donnerstag donnert es und Freitag … hat man frei! Naja, vielleicht nicht ganz, aber zumindest der Freitagnachmittag bietet die Gelegenheit, entspannt die Woche ausklingen zu lassen und das Wochenende mit ein wenig Kultur einzuläuten. „Happy Friday“, das heißt in Karlsruhe: In drei Karlsruher Museen ist der Eintritt freitags ab 14 Uhr frei. Mit dabei sind das Badische Landesmuseum, das ZKM | Zentrum für Kunst und Medien und die Städtische Galerie …

weiterlesen

Karlsruhes internationale Küchen: Willkommen in Eritrea

Draußen strahlt die Sonne und ich träume vor mich hin – von fernen Ländern, Gerüchen und Geschmäckern. Mein Magen fängt an zu knurren, ich schrecke aus meinen Gedanken hoch: Nicht schon wieder Kantine! Zum Glück gibt es in Karlsruhe viele exotische Orte, an denen es außergewöhnliches Kulinarisches zu entdecken gibt. Diesmal nehme ich euch mit nach Afrika: Hallo Eritrea!

weiterlesen

Über die Landesgrenze: ein Tag in Speyer

„Was willst du denn da?“, ist die Reaktion meiner Freundin, als ich ihr erzähle, dass ich am Wochenende nach Speyer fahre. Als ich am Karlsruher Hauptbahnhof fast vom Taxi umgefahren wurde, in Graben-Neudorf den Zugumstieg verpasst habe und das beliebte Café bloß Selbstbedienung anbietet, fragte ich mich tatsächlich, ob es eine gute Idee war, die Landesgrenze Baden-Württembergs zu überqueren. Doch der Reihe nach.

weiterlesen

Die Junge Philharmonie Karlsruhe – mehr als nur ein Sinfonieorchester

Aus einem Schülerprojekt wurde ein Sinfonieorchester, aus einer verrückten Idee Wirklichkeit und aus ein paar Probetagen im Jahr wird mitreißende Musik: das ist die Junge Philharmonie Karlsruhe – kurz JuPhKa. Wir sind eine Gruppe junger Leute, die viel Freude und Leidenschaft für klassische Orchestermusik miteinander teilen. Das Konzept unseres Orchesters ist einfach: Junge Musikerinnen und Musiker sollen gefördert und gleichzeitig Karlsruhe mit guter Musik bereichert werden. Und das alles auf höchstem musikalischen Niveau.

weiterlesen

Aufhorchen und mitdiskutieren: die 21. Karlsruher Gespräche

Die Karlsruher Gespräche sind seit vielen Jahren eine feste Institution in der Fächerstadt. Ihr kennt sie nicht? Dann könnt ihr das direkt ändern, denn vom 3. bis 5. März 2017 ist es wieder so weit. Bei den 21. Karlsruher Gesprächen dreht sich alles um „Die pluralistische Gesellschaft und ihre Feinde“: Was ist los mit der Welt? Gerät die offene Gesellschaft in Bedrängnis? Drei Tage lang kommen dann Experten, Kulturschaffende und Aktivisten aus vielen Ländern und Kulturen zusammen, um kontrovers über diese Themen zu diskutieren.

weiterlesen

Karlsruhe|Blogs: Juliane und “Schöner Tag noch!”

Ich bin Juliane, 37 Jahre alt, gebürtige Schwäbin und seit fast 10 Jahren in der Nähe von Karlsruhe zuhause. Mir als „Rei´gschmeckte“ -wie die Schwaben sagen – fallen die Besonderheiten des badischen Dialekts natürlich besonders auf. Vor allem über die Verabschiedung „Schöner Tag noch!“, die man in und um Karlsruhe überall hört, bin ich oft gedanklich gestolpert. Am Anfang meiner Zeit in Baden war ich mehrfach kurz davor zu sagen: Es heißt „schönen Tag noch!“ Und so lag der Name „Schöner Tag noch!“ sehr nahe, als ich im Oktober 2008 aus einer spontanen Laune heraus meinen Blog gestartet habe.

weiterlesen

Kunstliebhaber und Partyfreunde aufgepasst: Die art KARLSRUHE verwandelt die Stadt in eine internationale Kunst- und Partyszene

Die internationale Kunstmesse art KARLSRUHE findet vom 16. bis 19. Februar 2017 statt. Wenn ihr denkt, dass es sich dabei um eine reine Kunstmesse für den dicken Geldbeutel handelt, habt ihr euch getäuscht. Denn die art KARLSRUHE hat viel mehr zu bieten als teure Kunst! Es erwarten euch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, drei Sonderausstellungen sowie eine coole after art Party. Darüber hinaus gibt es viele weitere Events und spannende Ausstellungen in Karlsruhe zur art KARLSRUHE zu entdecken.

weiterlesen

Skifoan – in Karlsruhe?!

Endlich – das Wochenende ist da! Und mit ihm die Aussicht auf reichlich Schnee und Sonne, zumindest in den Höhen rund um Karlsruhe. Irgendwie bekomme ich dabei auf einmal wieder Lust auf Skifahren und Rodeln, auf Spazierengehen und darauf, wie ein kleines Kind einen Schneemann zu bauen, mich danach in den Schnee zu werfen und den klassischen Schnee-Engel zu machen. Das letzte Mal liegt schließlich schon eine ganze Weile zurück. Der Plan steht also, aber wo setze ich das am besten um, ohne weit fahren zu müssen? Klare Antwort: in meiner badischen Heimat! Karlsruhe hat schließlich den Schwarzwald direkt vor der Tür.

weiterlesen

Karlsruhe|Blogs: Christine und gooseberry pictures

Hinter gooseberry pictures stecke ich, Christine, 30 Jahre alt und eine ziemlich normale, junge Frau mit Macken, Vorlieben und Verrücktheiten. Meine Freizeit füllt sich fast wie von selbst. Meistens bin ich mit meinem Freund unterwegs. Wir teilen die Vorliebe für spontane Ausflüge und Reisen, aber auch Essen.

weiterlesen