Schwein gehabt! Kunst- und Kulturnacht im Kreativpark Alter Schlachthof Karlsruhe

Es ist nicht das erste Mal, dass ich an dieser Stelle von Veranstaltungen auf dem Alten Schlachthof schwärme – denn wenn es in Karlsruhe einen Ort gibt, der mein Interesse jedes Mal aufs Neue zu wecken vermag, dann ist es dieser. Alte Hackerei, Tollhaus, Fleischmarkthalle … hier tummelt sich, wer neugierig ist und Lust hat, auf den erfinderischen Kreativgeist, der sich hinter jeder Ecke, zwischen Stühlen, Cafés & Bars, Containern und jedem noch so kleinen Pflasterstein verbirgt.

weiterlesen

„Hip-Hop meets Jazz“ – in Karlsruhe geht das auch unter Wasser

Jeder kennt sie – die stressige Woche! Von Montag bis Freitag dröhnen Wecker, Smartphone und E-Mail-Postfach, zwischendurch gibt’s den Versuch gesund zu essen oder zwei Mal zum Sport zu gehen und abends geht vielleicht ein bisschen Netflix. Hallo schöner Alltag. Etwas Ruhe und Entspannung klingen da für mich fast wie Musik in meinen Ohren – aber wo geht das schon, in Karlsruhe?

weiterlesen

Für Studis: Einstiegsjob finden auf der KIT-Karrieremesse

Wer studiert, wird irgendwann einmal fertig und spätestens dann sollte er her: der erste richtige Job. Gut beraten ist, wer dann schon einen Überblick über verschiedene Arbeitgeber und ihre Unternehmenskultur hat. Auf der KIT-Karrieremesse können Studierende und Alumni aus Karlsruhe und der Region gleich rund 250 Firmen an nur drei Tagen kennenlernen.

weiterlesen

Ansteckender Katzen-Virus am KIT ausgebrochen

Menschen und Katzen fliegen durch die Luft – beziehungsweise Menschen, die Katzen spielen: Das ist eine (fast) normale Probe bei uns am „Triater“, denn im Mai bringen wir das Musical „Cats“ auf die Bühne. Bisher führten die Theatergruppen des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) ganz „normale“ Theaterstücke auf, doch das „Triater“, ein Zusammenschluss aus „GeistSoz“, „Physikertheater“ und dem „Unitheater“, hat sich als erste Gruppe an ein aufwendiges Musical gewagt.

weiterlesen

Die Junge Philharmonie Karlsruhe – mehr als nur ein Sinfonieorchester

Aus einem Schülerprojekt wurde ein Sinfonieorchester, aus einer verrückten Idee Wirklichkeit und aus ein paar Probetagen im Jahr wird mitreißende Musik: das ist die Junge Philharmonie Karlsruhe – kurz JuPhKa. Wir sind eine Gruppe junger Leute, die viel Freude und Leidenschaft für klassische Orchestermusik miteinander teilen. Das Konzept unseres Orchesters ist einfach: Junge Musikerinnen und Musiker sollen gefördert und gleichzeitig Karlsruhe mit guter Musik bereichert werden. Und das alles auf höchstem musikalischen Niveau.

weiterlesen

Aufhorchen und mitdiskutieren: die 21. Karlsruher Gespräche

Die Karlsruher Gespräche sind seit vielen Jahren eine feste Institution in der Fächerstadt. Ihr kennt sie nicht? Dann könnt ihr das direkt ändern, denn vom 3. bis 5. März 2017 ist es wieder so weit. Bei den 21. Karlsruher Gesprächen dreht sich alles um „Die pluralistische Gesellschaft und ihre Feinde“: Was ist los mit der Welt? Gerät die offene Gesellschaft in Bedrängnis? Drei Tage lang kommen dann Experten, Kulturschaffende und Aktivisten aus vielen Ländern und Kulturen zusammen, um kontrovers über diese Themen zu diskutieren.

weiterlesen

Kunstliebhaber und Partyfreunde aufgepasst: Die art KARLSRUHE verwandelt die Stadt in eine internationale Kunst- und Partyszene

Die internationale Kunstmesse art KARLSRUHE findet vom 16. bis 19. Februar 2017 statt. Wenn ihr denkt, dass es sich dabei um eine reine Kunstmesse für den dicken Geldbeutel handelt, habt ihr euch getäuscht. Denn die art KARLSRUHE hat viel mehr zu bieten als teure Kunst! Es erwarten euch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, drei Sonderausstellungen sowie eine coole after art Party. Darüber hinaus gibt es viele weitere Events und spannende Ausstellungen in Karlsruhe zur art KARLSRUHE zu entdecken.

weiterlesen