Miau und willkommen im Karlsruher Cats Café

Ja, ich mag Katzen. Und das hatte sich komischerweise auch recht schnell in meinem Kollegium herumgesprochen. Im Sommer häuften sich dann die Fragen: Ob ich nicht schon sehnsüchtig auf die Eröffnung des ersten Katzencafés der Stadt warte. Als Katzen-Freund ohne Katze hörte sich das nach der idealen Kombination der drei essentiellen Ks (Kaffee, Kuchen, Katzen) an. Abwarten also, da kommt was Gutes. Und dann kam endlich der Tag der Tage: Mittagspause im Cats Café in der Kaiserpassage 16. Zwei Tage nach der Eröffnung spazieren meine beiden katzenaffinen Kolleginnen und ich in das Obergeschoss des Passagehofs…

weiterlesen

Fächerstadt? Weihnachtsstadt!

Die Tage werden dunkler, die Luft kälter – der Winter ist angekommen in Karlsruhe. Triste Jahreszeit? Von wegen! Seit Ende November leuchtet und funkelt es nämlich an allen Ecken Karlsruhes und für einige Wochen verwandelt sich die Fächerstadt in eine märchenhafte Weihnachtsstadt! Der Duft von Zimt liegt in der Luft, weihnachtliche Melodien klingen durch die Straßen, hier ein Glühwein, da gebrannte Mandeln, heute Musik, morgen Theater. Das Angebot der Weihnachtsstadt Karlsruhe ist riesig! Wie soll man da nur den Überblick behalten? Man möchte schließlich nichts verpassen… Unser Beitrag nimmt euch mit auf eine Reise quer durch die Weihnachtsstadt…

weiterlesen

Tatort: „Die Kurbel“ Karlsruhe

Jeden Sonntag lockt der „Tatort“ Millionen von Zuschauern vor die heimischen Fernseher. Ich habe zwar nie eine Folge der Kult-Krimireihe über die volle Spiellänge gesehen, aber dass es sogar Leute gibt, die sich zum gemeinsamen „Tatort“-Schauen verabreden, spricht irgendwie für sich. In Karlsruhe gibt es diese „Tatort“-Szene auch, wie ich festgestellt habe. Seit 2012 zeigt das Kino „Die Kurbel“ jeden Sonntag den aktuellen „Tatort“, wenn dieser auch im Ersten übertragen wird. Für mich also Anlass genug, dieser Faszination auf den Grund zu gehen.

weiterlesen

Mit dem Doppeldecker die Fächerstadt erkunden

Wer kennt sie nicht, die Sightseeing-Busse, die sich vor allem in den Sommermonaten durch die Straßen der Städte schlängeln. Als ich eines Morgens auf dem Weg zur Arbeit war, entdeckte ich einen dieser roten HopOn-HopOff-Doppeldecker und war überrascht: Hier in Karlsruhe? Ob sich das lohnt? Zuvor kannte ich solche Attraktionen nur aus den Millionenstädten Deutschlands wie Berlin, München oder Hamburg. Aber seit Juli 2016 kann man nun auch die Fächerstadt mit dem Doppeldecker erkunden. Kurzer Hand habe ich also entschieden: Das muss ich machen!

weiterlesen

Escape-Rooms in Karlsruhe: Lasset die Spiele beginnen!

Seit zwei Jahren haben sich einige Escape-Rooms in Karlsruhe angesiedelt und bieten seither außergewöhnliche Freizeitabenteuer an. Innerhalb eines vorgegebenen Zeitraumes muss sich eine Gruppe durch das Lösen von Rätseln aus einem abgeschlossenen Raum befreien. In Karlsruhe gibt es insgesamt fünf Anbieter, die jeweils unterschiedliche Escape-Rooms mit spannenden Themenspielen anbieten. 14 unterschiedliche Räume stehen euch in Karlsruhe insgesamt zur Verfügung.

weiterlesen

Gemütlich, versteckt und instagrammable – ein Besuch im MIAD

Ein lauer Sommerabend, mein Kumpel Stefan und ich auf der Suche nach einer Bar, in der man auf das nahende Wochenende anstoßen kann. Möglichst unüberfüllt, möglichst cool, Stefan will es „instagrammable“. Die Ansprüche angehender Influencer rücken nach einer anstrengenden Arbeitswoche in meiner persönlichen Bedürfnisrangfolge bei der Locationauswahl eher in den Hintergrund. Ob es eine solche Bar in Karlsruhe überhaupt gibt?

weiterlesen

Step by step – für einen guten Start in Karlsruhe

42.607 Studierende. 15.083 Schülerinnen und Schüler beruflicher Schulen. 6.445 Auszubildende. Die Zahlen aus dem letzten Jahr sprechen für sich: Karlsruhe lockt jedes Jahr auf‘s Neue zahlreiche junge Menschen an, die hier ihre Ausbildung beginnen. Mit dem Umzug nach Karlsruhe kommen doch einige Fragen für den Start in ein neues Leben auf: Was hat Karlsruhe abseits der Ausbildung zu bieten? Was gibt es hier zu sehen? Was sollte gerade in der Anfangszeit unbedingt getan werden? Nicht aller Anfang muss schwer sein. Deshalb haben wir einmal ein paar Tipps für einen guten Start in der Fächerstadt zusammengestellt…

weiterlesen