Von Karlsruhe in die große weite Welt hinaus

Ganz oben vom Turmberg bis ins kühle Nass im Rheinstrandbad. Von meiner Kurve im Wildparkstadion bis auf den Laufpfad im Oberwald. 17 Kilometer breit, 5 Kilometer lang. Unsere kleine Welt im Fächer der grünen Oase Karlsruhe. Ob bei einem veganen Döner und anschließendem Kaltgetränk auf dem Werderplatz, etwas Obst oder Trödel auf dem Gutenberg- und Stephansplatz, einer Filmnacht in der Schauburg oder einer nervenaufreibenden Saison mit dem KSC, wir, Pia und Stephan, fühlen uns wohl und lieben die badische Metropole mit Dorfcharakter.

weiterlesen

Sieh’ was war

Karlsruhe ist mit seiner rund 300-jährigen Historie eine noch recht junge Stadt. Trotzdem möchte ich mich auf eine Reise durch die Geschichte begeben. Und so mache ich mich mit der Augmented History App „Stadtgeist Karlsruhe“ auf eine interaktive Tour der besonderen Art durch die Fächerstadt. Denn die App verspricht, einen Blick zurückwerfen zu können und ausgewählte Ecken so zu sehen, wie sie früher waren. Na da bin ich gespannt!

weiterlesen

Sommer in Baden: traditioneller Kirschenplotzer

Die Sonne lacht vom blauen Himmel. Der Tisch unter dem alten Kirschbaum ist bereits gedeckt. Der Kaffee dampft in den Tassen. Alle sitzen erwartungsfroh da, es fehlt nur noch der Kirschenplotzer. So oder so ähnlich sieht ein gelungener Sonntag in Baden aus. Und wenn ihr das mal kulinarisch erleben möchtet, dann kommt hier mein Rezept zum süßen badischen Sommer-Klassiker – denn bei waschechten Karlsruhern darf der natürlich nicht fehlen.

weiterlesen

Endlich wieder FESTzeit!

Juli in Karlsruhe – dazu gehört neben langen Sommertagen, dem Sonnen im Schlossgarten, Eis essen in Straßencafés auch das größte FamilienFESTival im süddeutschen Raum. Schon lange ist letzteres eine FESTE Größe im Karlsruher Veranstaltungsangebot und nicht nur bei vielen Bewohnern der Fächerstadt jedes Jahr FEST im Kalender eingeplant. Schon erraten, um was es geht? Na klar, DAS FEST steht an!

weiterlesen

Karlsruhe ruft: „Spiel mich!“

“Spiel mich! Karlsruhe” ist zurück: Noch bis 5. August sind in der Stadt verteilt 16 Klaviere zum freien Spiel aufgestellt. Weit geöffnet und ausgestattet mit Klavierhocker oder Stuhl warten die Klaviere draußen vor den Geschäften nur darauf, bespielt zu werden. Das Schöne: Jeder darf. Ob zwei- oder vierhändig, Laie oder Profi, vom Blatt oder virtuos-improvisiert, hier kann man sich musikalisch voll und ganz austoben.

weiterlesen

EFFEKTE im Karlsruher Festivalsommer

Es ist wieder ganz schön was los in Karlsruhe, der Festivalsommer 2017 ist in vollem Gange. Wir freuen uns auf DAS FEST, die India Summer Days, wir zelebrieren die Heimattage und und und. Ein Festival ist aber so ganz anders als die anderen: das Wissenschaftsfestival EFFEKTE. Denn seit vergangenem Samstag dreht sich in Karlsruhe alles um die Wissenschaft, und das in über 100 Veranstaltungen in der ganzen Stadt. Werft hier noch schnell einen Blick auf die Highlights des großen EFFEKTE-Abschlusswochenendes im Karlsruher Schlossgarten:

weiterlesen

Blumiger Abstecher: Gartenschau Bad Herrenalb

Blumen so weit das Auge reicht? In Karlsruhe muss man da nicht lange suchen. Doch in den letzten Wochen hat mich das Werbeplakat für die Gartenschau in Bad Herrenalb 2017 so oft in der Straßenbahn angelacht, dass ich einfach nicht anders konnte: Also ab ins Grüne! Denn im beschaulichen Bad Herrenalb, das an der Grenze zwischen Baden und Schwaben liegt, kommen nicht nur ältere Herrschaften und Familien auf ihre Kosten …

weiterlesen