Karlsruhes internationale Küchen: Willkommen im Reich der Mitte

Es gibt Tage, da wünsche ich mir ein wenig Abwechslung von der Kantine oder Nudeln mit Soße. Wenn ich mir etwas gönnen will, heißt das für mich meistens: Endlich mal wieder Essen gehen! Ständig bin ich auf der Suche nach neuen kulinarischen Genüssen. In Karlsruhe gibt es viele internationale Küchen, die unglaublich Leckeres und manchmal auch zunächst Fragwürdiges bereithalten. Damit es eurem Gaumen nicht zu langweilig wird, stelle ich euch in dieser Serie Restaurants aus aller Welt vor, die ihr in Karlsruhe findet und die euren Geldbeutel nicht zu sehr belasten. Los geht’s im Reich der Mitte: China.

weiterlesen

Kino für den gediegenen Filmabend – oder sogar Filmtag!

Hallo Winterzeit! Du hast es geschafft: Jetzt sind alle Blätter von den Bäumen ab, die Sonne ist nur noch kurz da und – es ist bitterkalt! Doch ich lasse mich nicht von dir kalt machen! Es wird Zeit, diese Jahreszeit mehr zu nutzen, um zu relaxen und sich unterhalten zu lassen. Und das am besten günstig. In Teil II unserer Kino-Serie zeige ich euch, wo es weitere Film-Unterhaltung mit Sparangeboten gibt.

weiterlesen

Hoch hinaus: Auf Augenhöhe mit dem Schwarzwald

Endlich ein freier Tag! Was gibt es da Schöneres als ausschlafen, gemütlich frühstücken und die letzten warmen Sonnenstrahlen des Herbstes genießen? Ich entscheide mich also dazu, den Tag in Bad Wildbad, einem kleinen idyllischen Kurstädtchen im nördlichen Schwarzwald, zu verbringen. Denn was vielen gar nicht bewusst ist: Der Schwarzwald ist von Karlsruhe aus nur einen Katzensprung entfernt und hat gleichzeitig so viel Tolles zu bieten. Heute soll es ein Abenteuerspaziergang auf dem Baumwipfelpfad sein – und das bei großartigem Wetter!

weiterlesen

Gesund und lecker trotz kleinem Geldbeutel?

Jeder Student kennt das: Das Mensa-Essen schmeckt nicht, das Geld ist ständig knapp und die Lust zum Kochen liegt sowieso schon brach. Da reicht es zwischen Studentenparty, Nebenjob und Klausurphase nur mal eben für eine Tiefkühlpizza. Gesunde Ernährung und Sport geraten dabei schnell in den Hintergrund und werden schnell als unnötiger Luxus abgeschrieben.

weiterlesen

Man weiß nie, was passiert – die Jam Session des Jazzclubs Karlsruhe

Im gedämmten Licht sind vor einer kleinen Bühne Stuhlreihen aufgebaut. Es erklingen die Töne eines Flügelhorns: Ein Musiker spielt sich warm. Bereit stehen Schlagzeug, Bass und Klavier. Sie bilden das Grundgerüst für diesen Abend. Einige wenige Lampen bescheinen die roten Stoffvorhänge an den Fenstern. Draußen ist es schon längst dunkel und an der Bar bestellen sich die ersten Gäste ein Glas Wein oder ein kühles Bier. Einige Menschen begrüßen sich herzlich und halten einen Plausch.

weiterlesen

Einen fremden Floh kaufen – die Vorteile eines Flohmarkts

Endlich ein Tag frei, um mal die Wohnung auszumisten! Und alles, was nicht mehr zu gebrauchen ist, aber zu schade für den Müll, kommt in den Keller. Klar, danach hat man eine sehr ordentliche Wohnung aber einen umso unordentlicheren, zugestopften Keller. Armer Keller denk ich mir und habe etwas Mitleid! Aber warum hebt man auch so viel Kram auf? Für andere, bessere Zeiten? Für den Fall, dass man das irgendwann mal wieder gebrauchen kann oder könnte?

weiterlesen