Nachhaltigkeit im Kulturbereich – Wie soll das gehen? Karlsruher Studierende zeigen es

Im Wintersemester 2018/2019 stand das Thema Nachhaltigkeit für sieben Studierende im Zuge des Seminars „Nachhaltigkeit in Karlsruher Kulturbetrieben“ vom ZAK am KIT weit oben auf der Agenda. Ein Semester lang haben die Studierenden mit den Karlsruher Kulturbetrieben Substage, Tollhaus, Kammertheater und JazzClub Maßnahmen und Handlungsmöglichkeiten für ein nachhaltiges Konzept bearbeitet und umgesetzt. Vergangene Woche, in der letzten des Semesters, fand die Abschlusspräsentation statt – mit spannenden Ergebnissen!

weiterlesen

Karlsruhe- Heimat des Bundesgerichtshofs, des KSC… und von Flusspferden?

Wie ich darauf komme? Ganz einfach, überall in der Stadt sind mir hellblaue Plakate aufgefallen, die ein Flusspferd und den Schriftzug „Flusspferde am Oberrhein- wie war die Eiszeit wirklich?“ zeigen. Die Plakate werben für die Sonderausstellung im Naturkundemuseum. Ich als Fan von Dokumentationen über die verschiedenen Erdzeitalter und Tiere aller Art, wusste sofort, dass ich mir diese Ausstellung einfach ansehen muss.

weiterlesen