Karlsruher Punkt-Sieg

Viel spricht dafür, in Karlsruhe zu leben und zu arbeiten – man muss es den Menschen nur immer wieder „Punkt für Punkt“ klar machen. Da gibt es viel zu erzählen, denn in Karlsruhe gibt es Punkte, die sind einzigartig auf der Welt! Da es noch keine offizielle „Punkte-Sammlung“ der Stadt gibt, sei die folgende Aufstellung eine erste Anregung für die noch zu schließende Lücke und der Autor wäre dann gewissermaßen der Stadt erster Punkte-Lieferant.

weiterlesen

Mit dem Rad zu den grünen Lungen der Fächerstadt

Kaum eine deutsche Großstadt ist so grün wie Karlsruhe: Parks, Wälder und Naturschutzgebiete liegen nur einen Katzensprung von der Innenstadt entfernt. Eine neu ausgewiesene Fahrrad-Strecke verbindet nun acht Schutzgebiete und drei Naturräume auf einem 48 Kilometer langen Rundkurs rund um die Heimatstadt des Fahrraderfinders. Wir haben uns für euch auf die Räder geschwungen und können verkünden: Die naturRADtour lohnt sich in jedem Fall!

weiterlesen

Mit der #museumsbande ins Schwäbische

Mit gleich zwei gängigen Vorurteilen räumt die #museumsbande auf: Weder sind Museen verstaubt und altmodisch, noch müssen Badener und Schwaben zwangsläufig tief verfeindet sein. Die #museumsbande, eine Social Media-Kooperation von Karlsruher und Stuttgarter Museen, bringt nicht nur Badener und Schwaben zusammen, sondern zeigt beispielhaft, wie Museen den Sprung in die digitale Welt schaffen und damit am Puls der Zeit bleiben können.

weiterlesen

#wirziehnfallera – Nachgefragt bei den Herbergsmüttern

Landschaft auf die Hand, digitale Promenadologie, #wirziehnfallera? Wir haben einmal nachgefragt bei den Herbergsmüttern, die uns in ihrem Interview mitnehmen in die Welt der digitalen Kulturvermittlung. In ihrem gemeinsamen Projekt mit der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe zeigen sie, wie man Kultur in den digitalen Raum transportieren kann.

weiterlesen

#VinzenzOnTour – Ein Superstar zu Gast in Karlsruhe

Superstars im Netz können mehr als Schmink-Tutorials: #VinzenzOnTour, eine Social-Media-Aktion des Holzknechtmuseums in Ruhpolding, mischte im letzten halben Jahr die Museen in Deutschland auf – und auch das Badische Landesmuseum in Karlsruhe. Ein kleiner Playmobil-Waldarbeiter reist von Museum zu Museum, macht auch am Schloss Station und berichtet unter dem Hashtag #VinzenzOnTour auf facebook, twitter, instagram und Co.

weiterlesen

Tribut an Carl Benz: Ein Traum aus Stahl und Chrom

Karlsruhe ist Fahrradstadt – wie passt es da eigentlich, dass man unseren schönen Schlossplatz mit über 400 alten Autos vollstellt? Ganz einfach: Karlsruhe ist auch Heimatstadt des Automobil-Pioniers Carl Benz und dessen Erfindung wurde beim „Tribut an Carl Benz“ mit einer beeindruckenden Autoschau gefeiert. Also nicht nur Fahrradstadt, sondern auch Hauptstadt der Mobilität!

weiterlesen

Aus Karlsruhe kommt. Erfinder Karl Drais. Mit der Draisine.

Es dreht sich in Karlsruhe. Vor dem Schloss und um die immer gleichen Buchstaben, Silben, Wörter: Riesenrad, Draisine, Fahrrad: ein RiesenFahrrad. Da wird einem ja fast schwindelig und überhaupt: Das Ganze sollte einmal sortiert werden. Dafür fahre ich mit einem der Riesenräder vor dem Karlsruher Schloss – muss man mal gemacht haben, sagte man mir.

weiterlesen