Mensch und Maschine Hand in Hand – ein Blick in die Arbeitswelt der Zukunft bei EFFEKTE im Februar

EFFEKTE wagt im Februar einen interaktiven Blick in die Zukunft: Wie sieht eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine aus? Welche Dynamiken und Strukturen entstehen durch die Zusammenarbeit zwischen uns und der fortschrittlichen Technik? Wie müssen wir selbst uns weiterentwickeln, damit wir nicht abgehängt werden? Welche Rolle spielen dabei die Hochschulen? Darum geht es unter anderem beim nächsten EFFEKTE-Wissenschaftsdienstag am 5. Februar im Substage Café.

weiterlesen

Karlsruher Startup imiji: Alle Bilder, alle Gäste, ein Speicherort

Auf Hochzeiten, Geburtstagspartys und Firmenfeiern wird gerne und viel fotografiert, der Hochzeitsfotograf hält die schönsten Momente ebenso fest wie die Gäste mit ihren Smartphones. Doch will man anschließend alle Fotos zusammentragen, ist dies mindestens mit erheblichem Aufwand verbunden. Das Karlsruher Startup imiji hat nun eine einfache und komfortable Lösung für dieses Problem entwickelt.

weiterlesen

Robotervielfalt in Karlsruhe – Cocktailmaschinen und Industrieroboter beim EFFEKTE-Wissenschaftsdienstag im Januar

Roboter, die Staub saugen, Rasen mähen oder Fenster putzen sind längst keine Seltenheit mehr in unseren Haushalten. Wieso nicht gleich eine Cocktailmaschine in die Küche holen? Smart Partys als nächster Schritt in Richtung automatisierte Welt?! Aber jetzt Mal ganz rational gesehen: was erwartet uns in den nächsten Jahren in der Robotik? Und wie sieht es eigentlich in der Industrie aus? Experten der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft und der DHBW Baden-Württemberg zeigen am 8. Januar im Tollhaus Karlsruher Innovationen aus dem Robotikbereich. Mit dabei ist (wirklich!) die Cocktailmaschine, ein Greifarm, der die Cocktails serviert und ein kollaborierender Roboter in Aktion zum Anfassen!

weiterlesen

Strahlen in der Fächerstadt – Atomkraft beim EFFEKTE-Wissenschaftsdienstag im Dezember

Wo genau begegnet uns eigentlich Atomkraft im Alltag? Und wie geht es für die umstrittene Nuklearenergie weiter? Hat diese Technologie überhaupt noch eine Zukunft? Beim EFFEKTE-Wissenschaftsdienstag im Dezember widmen sich Karlsruher Experten des Joint Research Centre (JRC) der European Commission und des ZAK dem „Strahlen“ in der Fächerstadt. Was euch am 4. Dezember um 18 Uhr im Substage außerdem noch erwartet (Stichwort: Kinofeeling!), erzähle ich euch jetzt.

weiterlesen

Shopping-Rebellen in Karlsruhe: SCOUP will die Menschen zurück in die Innenstadt bringen

In Zeiten des Online-Shoppings erscheint die Idee, einfach mal in die Stadt zu gehen und ein Buch im Laden zu kaufen, schon fast wie aus der Zeit gefallen. Ein Karlsruher Start-Up will mit seiner neuen Shopping-App SCOUP wieder mehr Menschen dazu motivieren, in der Innenstadt einzukaufen. Rund 30 Karlsruher Geschäfte sind zum Start bereits dabei.

weiterlesen