Zur Person

Alle Beiträge von Julia Störmer:

MrWissen2go: Nachgefragt bei Mirko Drotschmann

Mirko Drotschmann hat in Karlsruhe Geschichte und Kulturwissenschaften studiert, 2012 hat er angefangen Youtube-Videos zu machen. Mittlerweile hat sein Kanal MrWissen2go eine halbe Millionen Abonnenten. Er fesselt seine Zuschauer und Follower mit historischen Themen und Erklärungen zu tagespolitischen Ereignissen. Mit seinen Videos macht er gesellschaftliche und politischeThemen für ein jüngeres Publikum attraktiv und verständlich. Er erzählt uns, was er an Karlsruhe vermisst, was man in der Fächerstadt unbedingt erlebt haben muss und wie sein Youtube-Kanal entstanden ist.

weiterlesen

Escape-Rooms in Karlsruhe: Lasset die Spiele beginnen!

Seit zwei Jahren haben sich einige Escape-Rooms in Karlsruhe angesiedelt und bieten seither außergewöhnliche Freizeitabenteuer an. Innerhalb eines vorgegebenen Zeitraumes muss sich eine Gruppe durch das Lösen von Rätseln aus einem abgeschlossenen Raum befreien. In Karlsruhe gibt es insgesamt fünf Anbieter, die jeweils unterschiedliche Escape-Rooms mit spannenden Themenspielen anbieten. 14 unterschiedliche Räume stehen euch in Karlsruhe insgesamt zur Verfügung.

weiterlesen

Karlsruhes internationale Küchen – Benvenuti in Italia

Etwas abgelegen vom Trubel des Ludwigsplatzes liegt das Pizza&Gusto in der Bürgerstraße 7G. Ein kleines Lokal, das ein wechselndes und vielseitiges Angebot an Pizzen und weiteren italienischen Klassikern anbietet. Neben der authentischen, italienischen Küche gibt es aber noch eine Besonderheit: Für die Gäste gibt es keine Speisekarten. Hier wird der Pizza-Genuss zu einem wahren Erlebnis!

weiterlesen

Digitalisierung in der Schule: SchulLV macht’s möglich

Die Digitalisierung dringt immer mehr in den Alltag von Schulen, Lehrern und Schülern ein. Mittlerweile nutzen Schüler und Lehrer aus 13 Bundesländern auch ein digitales Lernverzeichnis: Das Karlsruher Startup SchulLV hat deutschlandweit die erste Online-Plattform zur Prüfungsvorbereitung für Schüler aufgebaut, um den neuen, digitalen Ansprüchen gerecht zu werden.

weiterlesen

Karlsruher Erfindergeist

Karlsruhe eilt der Ruf einer Innovationsstadt voraus. Wenn man bedenkt, dass Erfindungen wie das erste Automobil, das Fahrrad und die Grundlagenforschung zur drahtlosen Telegrafie aus der Fächerstadt stammen, dann versteht man auch warum. Namhafte Erfinder wie Karl-Friedrich Drais, Carl Benz und Heinrich Hertz haben in Karlsruhe gelebt und geforscht. Doch neben Laufmaschine, Automobil, und elektromagnetischer Welle hat Karlsruhe der Welt noch mehr zu bieten. Die interessantesten und skurrilsten Erfindungen stellen wir euch hier vor.

weiterlesen

Frühsport im Schlosspark

Karlsruhe, Mittwochmorgen, 7 Uhr: Ich bin auf dem Weg in den Karlsruher Schlosspark, gerüstet mit einer Yoga-Matte und einem großen Kaffeebecher. Warum ich so früh unterwegs bin? Vom 3. Juli bis zum 31. August finden jeden Montag, Mittwoch und Freitag von 7-9 Uhr kostenlose Sportkurse auf dem Schlossvorplatz statt. Zur Auswahl stehen unter anderem Yoga, Pilates und Zumba. Die Chance vor dem Karlsruher Schloss bei Sonnenaufgang Sport zu machen, wollte ich mir nicht entgehen lassen und entschied mich dazu den Pilateskurs einmal zu testen.

weiterlesen

Umweltbewusst durch Karlsruhe: Ressourcen schonen im Alltag

Ob Carsharing, Recycling oder Fairtrade – im Alltag begegnen uns diese Begriffe immer häufiger und gewinnen zunehmend an Bedeutung. Wer umweltschonend leben möchte, muss gut informiert sein und nachhaltig denken, das fordert aber oft viel Zeit und Fachwissen. Deshalb habe ich mich gefragt, welche Möglichkeiten es konkret in Karlsruhe gibt, die Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit im Alltag ermöglichen. Die Tatsache, dass Karlsruhe 2015 als „Nachhaltigste Großstadt Deutschlands“ ausgezeichnet wurde, hat meine Suche nach Antworten vereinfacht. Denn eine Stadt, die sich mit so einem Titel schmücken darf, hat einiges zum Thema Nachhaltigkeit zu bieten.

weiterlesen