Über die Landesgrenze: ein Tag in Speyer

„Was willst du denn da?“, ist die Reaktion meiner Freundin, als ich ihr erzähle, dass ich am Wochenende nach Speyer fahre. Als ich am Karlsruher Hauptbahnhof fast vom Taxi umgefahren wurde, in Graben-Neudorf den Zugumstieg verpasst habe und das beliebte Café bloß Selbstbedienung anbietet, fragte ich mich tatsächlich, ob es eine gute Idee war, die Landesgrenze Baden-Württembergs zu überqueren. Doch der Reihe nach.

weiterlesen